Wer testen möchte, welche Vorbildung die Leser seines eigenen Blogs haben müssen, kann dies mit dem Blog Readability Test machen. Laut dem Get elastic Blog analysiert der Lesefähigkeits-Algorithmus die Wörter und Satzlängen und ordnet dem Ergebnis eine der sechs Level zu. Dieser Test kann für alle möglichen Blogs und Webseiten durchgeführt werden.

The Blog Readability Test

Für das Bloganbieter.de Blog kam hierbei jedenfalls das Leselevel “Genie” heraus. Offensichtlich muss man also die Lese-Fähigkeit eines Genies besitzen, um dieses Blog zu lesen und zu verstehen. Möglicherweise ist dieser Test aber auch nur für die englische Sprache programmiert. Who knows. Spass macht er dennoch.

Status
Screenshot by Get elasic Blog

Haha, gibt man Roberts Blogadresse an, so reicht ein “Junior High School”-Abschluss. 😉 Testet also ruhig mal herum.