Wie das Development Blog von WordPress heute verkündete, wurde eine Verzeichnis für Plugins unter WordPress.org eingerichtet. Entwickler können ihre Plugins dort hosten (auf wp-plugins.org) und taggen. Nutzer können die Plugins herunterladen und bewerten. Darüber hinaus soll eine automatische Benachrichtigung bei neuen Versionen der Plugins eingebettet werden. (Endlich!)

Hier gehts zum Plugin Verzeichnis.