Über den Newsletter informierte die Geschäftsleitung von Peakvert, dass die Geschäfte zum 1. November geschlossen werden. Peakvert bietet kontenxtsensitive Text- und Banneranzeigen an, ähnlich wie Google dies über das AdSense / Adwords Programm. Neben den kontextsensitiven Anzeigen hat Peakvert aber noch andere Formen der Onlinewerbung für Blogger und Webmaster im Angebot.

Lieber Partner, sehr geehrte Publisher.
wir sind mit viel Elan, viel Euphorie, Ehrgeiz und guter Wahrnehmung besonders in der Blogosphäre im Oktober 2006 mit dem Projekt Peakvert gestartet. Heute müssen wir uns eingestehen, dass wir uns aber einfach als Agentur mit diesem Projekt technisch aber vor allen Dingen vermarktungstechnisch übernommen haben. Der Lernprozess und die Erfahrungen zusammen mit Ihnen sind famos, die Aufgabe aber natürlich etwas schmerzlich. Und da die Allmacht von GOOGLE-AdSense gepaart mit der Erfordernis eine Plattform wie Peakvert massiv bekannt zu machen langfristig keine wirklich befriedigenden Ergebnisse erhoffen lässt, haben wir uns zu dem Schritt entschlossen diesen Dienst zum Ende des Monats einzustellen.
[…]

Schade eigentlich, dass somit ein weiterer Wettbewerber von Google AdSense vom Markt verschwindet. Dies macht aber auch wieder die Übermacht des AdSense-Programms deutlich.