Im Rahmen einer Master-Abschlussarbeit an der Universität Fribourg (CH) im Bereich “Organisationskommunikation” ist eine Studie über die Rezipienten von Corporate Blogs durchgeführt worden. Dabei sind folgende Ergebnisse gefunden worden. Eine ausführliche Beschreibung der Ergebnisse sind hier herunterzuladen.

Die in dieser Studie untersuchten Rezipienten sind eine hochspezialisierte Gruppe von jungen, gutgebildeten und informationshungrigen Vielnutzern, welche Informationen über neue Kommunikations-Trends im Internet und Inhalte aus Corporate Blogs aktiv über (digitale) interpersonale Kommunikationskanäle weiterverbreiten. Guter Inhalt, Quellentransparenz und eine Kommentarfunktion sind primäre Einflussfaktoren für die Glaubwürdigkeit eines Corporate Blogs.

  • Zu den Nutzungsmotiven für das Lesen von Firmen-Weblogs gehören v.a. die allgemeine Informationssuche sowie die Beobachtung einer Branche.
  • Der Grad an Meinungsführerschaft unter den Rezipienten von Corporate Blogs ist sehr hoch.
  • Für die Zuschreibung von Glaubwürdigkeit eines Corporate Blog sind in erster Linie der Inhalt sowie die Quellentransparenz ausschlaggebend.

[slideshare id=302441&doc=rezipienten-von-corporate-blogs-schneider-tanner-2008-1205272513146128-2&w=425]