Die neue Version 2.3 der WordPress Blogsoftware wurde veröffentlicht. Die Innovationen habe ich bereits in einemanderen Artikel beleuchtet. Da WordPress 2.3 diverse Strukturänderungen beeinhaltet, sei es ausdrücklich angeraten, vor Upgrade sowohl die Datenbank, als auch die Software-Daten zu sichern. Man sollte auch entsprechend prüfen, ob die verwendetetn Plugins bereits auf den neusten Stand bebracht wurden, da die Datenbankänderungen auch die Plugins betreffen können. Auf dieser Seite ist eine offozielle Liste veröffentlich, welche die Plugins benennt, die bereits kompatibel zu WP 2.3 sind.

Download der neuen Version